Termine

Musikalisch sozialisiert in der Synagoge seiner Kindheit in Boston, ausgebildet in Harvard und beruflich in New York zu Hause, verband Leonard...

Datum: 17 Oktober 2018 bis 28 April 2019
Ort: Jüdisches Museum Wien, Museum Judenplatz

Der Fotograf Kurt Klagsbrunn, geboren 1918 in Wien, hielt von 1939 bis in die 1970er-Jahre das moderne Leben Brasiliens fest. Er fotografierte die...

Datum: 05 Dezember 2018 bis 19 Mai 2019
Ort: Jüdisches Museum Wien, Dorotheergasse 11, 1010 Wien

Eine Collage aus Liedern, Gedichten und Essays von Erich Kästner

Datum: 15 Februar 2019 bis 24 Februar 2019

Inhalt

חנוכה שמח

Chanukka Sameach!

Happy Chanukka!

Das Titelbild stammt von Soshana (1927-2015): Joyful, 1990,  Acryl auf Leinwand, 90 x 60 cm.

Israelische Kunstgraphik

 

Einige Grafiken aus der Ausstellung Israelische Kunstgrafik sind noch käuflich zu erwerben. Bei Interesse bitte die Redaktion der Illustrierten Neuen Welt kontaktieren: 01 535 63 01 oder neue-welt@chello.at.

 

Kontextspalte

Aus der aktuellen Ausgabe

Roman Sandgruber ist emeritierter Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Linz. Er bringt damit als Autor des Buches Traumzeit...

Weiterlesen

Einer der Ersten, die Spuren jüdischen Lebens in Osteuropa suchten, war der Amerikaner Edward Serotta. Der Fotograf, Filmemacher und Journalist...

Weiterlesen

Braune Netzwerke hinter dem größten Raubkunst-Skandal

Weiterlesen

Kein anderer israelischer Intellektueller hat die Entwicklung seines Landes durch die vergangenen Jahrzehnte genauer verfolgt und bezeugt wie Amos...

Weiterlesen

Zerstörung ohne Neubeginn

Weiterlesen

Wien, 4. Dezember 1930 – 24. Oktober 2018

Weiterlesen

Unzählige Skandale und mehrere Ermittlungen mögen Israels Premierminister bedrohen, doch aus Sicht seiner Anhänger kann er trotzdem nichts falsch...

Weiterlesen

Der Überfall Hitlers auf Polen am 1. September 1939 war der fatale Auftakt zum großen Vernichtungskrieg Europas – historisch „elegant“ Zweiter...

Weiterlesen

Gestern – Heute – Morgen

Weiterlesen